Original PETMAN HundeEis - lecker, kühl, perfekte Belohnung

HundeEis ApfelBanane mit Hagebutten


Zu unserem bewährten Original PETMAN HundeEis Banana Peanut und Hanf Blaubeere gibt es jetzt eine weitere Sorte:
Petman HundeEis ApfelBanane plus dem extra Vitamin C aus der Hagebutte.

Die verwendete BIO-Hagebutte wird in einem aufwändigen Verfahren schonend hergestellt. Es werden nur die besten Anteile aus der gesamten BIO-Hagebutten verwendet. Alle Pflanzen stammen ausschließlich aus Anbaugebieten, in denen keine Pestizide/ Herbizide oder ähnliche Stoffe eingesetzt werden.

  • Joghurt, lactosefrei (<0,1g je 100g)
  • Agavendicksaft, Apfel / Banane (5%), Rapsöl, Hagebutte (0,5%), , Leinöl, Inulin

Weitere Inhaltsstoffe:

  • Protein: 4,0%
  • Rohfett: 4,3%
  • Rohfaser: 0,4%
  • Rohasche: 0,89%
  • Feuchte: 79,7%

" Frei von jeglichen Zuckerzusätzen "

Als gelegentlicher Snack für alle Altersstufen. Vom Welpen bis zum Senior. 

Wir empfehlen eine Tagesration von maximal einem Becher für Hunde bis 10 kg Körpergewicht . Halter von Hunden unter 5 kg können das leicht angetaute Eis in Förmchen füllen. Somit ist eine einfache Rationierung garantiert. Hunde, die mehr als 10 kg wiegen, sollten maximal 2 Becher pro Tag bekommen.

Berücksichtige bei der Fütterung mit diesem nahrhaften Snack auch die individuelle Basisfutter Tagesration deines Vierbeiners!

 Für Hunde aller Altersgruppen 

"Für deinen Hund gibt es das Original Hundeeis von Petman ausschließlich in Lebensmittelqualität "

Hunde lieben Eis!

Beim Sport ist unser Eis die ideale Methode deinen Kamerad zu beruhigen und ihn gleichzeitig abzukühlen. Das genussvolle Ausschlecken des Bechers beruhigt deinen Hund langsam und effektiv.

Berücksichtige bei der Fütterung auch die individuelle Basisfutter Tagesration deines Vierbeiners, denn Hundeeis ist ein nahrhafter Snack und auf die bedürfnisse des Hundes abgestimmt.

Die verwendete BIO-Hagebutte stärkt das Immunsystem und sorgt für glänzendes Fell.  Sie ist eine hervorragende Quelle von Vitamin C, Beta-Carotin und Galaktolipiden.