Sensation! Hundebellen entschlüsselt!

Das Bellen wird übersetzt. 30. März 2021 🞄 Eine Minute Lesezeit
Forscher der renomierten Universität Harvard entwickelten jetzt eine neuartige Handyapp die mit künstlicher Intelligenz (KI) das Hundebellen entschlüsselt und in Echtzeit übersetzt!
Der sensationelle Durchbruch gelang ihnen jetzt, nach 9 jähriger Forschung, durch den Einsatz der neuesten KI-Chipgeneration.
Das besondere daran ist, dass nun auch die Körpersprache in die Übersetzung mit einbezogen wird.
Dafür muß der Hundebesitzer seinen Hund, direkt aus der APP heraus, während des Bellens filmen.
Kurz danach wird die Nachricht des Vierbeiners auf dem Handydisplay angezeigt.
 
Wie immer gibt es auch Nachteile bei dieser Erfindung, erstens werden nur neuere Handymodelle mit KI-Chips unterstützt und zweitens ist für die aufwändige Berechnung eine bestehende Internetverbindung notwendig.
 
Um diese teure Technik zu vermitteln, bieten die ersten Partner bis zu drei "Übersetzungen" kostenfrei an. Dies wird mit Hilfe eines QR-Codes auf neuesten Produktverpackungen vermarktet. Eines der ersten Produkte ist die neue #Hundeeis Sorte von Petman.
Durch den Produktkauf erwirbt der Kunde drei kostenfreie Übersetzungen zum ausprobieren.
 
Leider wurde die Katzensprache bisher nicht entschlüsselt.
 
 
Wuppertal 01. April 2021 ;)
Natürlich ist das unser diesjähriger Aprilscherz, trotz Corona Krise sollten wir uns unseren Humor doch nicht verderben lassen.
Bleibt gesund.
BARF-Ratgeber kostenlos anfordern!