Fischfrostfutter von PETMAN - Futter mit dem gewissen Extra

PETMAN fish – Knoblauch mit roten Mückenlarven 100g


Knoblauch Rote Mückenlarve Die roten Mückenlarven in bekannter PETMAN-Qualität geben dem Fisch wertvolle Proteine und Ballaststoffe. 
Knoblauch verfügt über blutwirksame Wellness-Substanzen, das Lachsöl mit seinen Omega-3-Fett säuren stabilisiert den Stoffwechsel. 

Zusammensetzung: Rote Mückenlarve 92 %, Knoblauch 5 %, Lachsöl 3 %. Gefrostet. Feuchte: 89,3 %

Wesentlich für die gesunde Ernährung Ihrer Fische sind Abwechslung und Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse der Fischart. Die einzigartige Verpackung unterstreicht die herausragende Qualität der PETMAN-Fischprodukte. Hier wurden doppelter Schutz, Extra-Isolierung und Schutz vor Beschädigung mit frischer Optik für Ihren Tiefkühlschrank gepaart. Die farbliche Unterscheidung der mehr als drei Dutzend Sorten PETMAN fish sorgt zudem für eine ausgezeichnete Übersichtlichkeit. 

35 kleinstmögliche Portionen stellen den anspruchsvollen Aquarianer mit geringem Futterbedarf zufrieden. Sie können sofort tiefgefroren in das Aquarium gegeben werden. Die Fische nehmen das Futter nach Bedarf auf. Alternativ ist vor der Fütterung das Auftauen in einer Schale möglich. Füttern Sie grundsätzlich mehrmals am Tag nur so viel, wie Ihre Fische innerhalb weniger Minuten aufnehmen können.

Durch das Schockfrostverfahren bei -40°C wird die höchste Qualitätsstufe bei allen PETMAN Frostfutter- Produkten erreicht. Die sehr hohen Gefriergeschwindigkeiten garantieren im gesamten Zellverband möglichst kleine Eiskristalle, die die natürlichen Zellstrukturen schonen. Dieses Produktionsverfahren wurde aus der Lebensmittelindustrie übernommen. Die Produkte behalten alle für die Ernährung unentbehrlichen natürlichen Nährstoffe und Vitamine.

Mischfuttermittel als Hauptfutter für Zierfische.

Diese Kombination ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren. Sie hilft Abwehrkräfte zu mobilisieren und verbessert die Futteraufnahme -

auch bei schlecht fressenden Fischen.
Durch die Zugabe von Knoblauch erhalten die Salinenkrebse wertvolle Omega-3-Fettsäuren.